Ethnologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Veranstaltungskalender Sommersemester 2020

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen des Instituts für Ethnologie oder einzelner Arbeitsgruppen im aktuellen Semester. Das Oberseminar entfällt dieses Semester leider aufgrund der allgemeinen Corona-Situation. Das Amerikas Kolloquium findet im Sommersemester 2020 statt - wenn auch in etwas anderer Form. Wir treffen uns zu nachstehenden Terminen via Zoom und freuen uns darauf, diese spannenden Themen gemeinsam zu vertiefen. Interessierte sind herzlich willkommen und melden sich bitte via E-mail bei Carolin Luiprecht carolin.luiprecht@campus.lmu.de, um den link zum Zoom-Meeting zu erhalten.

Das Programm finden Sie unten auf der Seite zum Download.

Sommersemester 2020

MaiWas?Wo?
Do, 07.05.2020, 18 Uhr (c.t.) Die Amerikas: Forschungskolloquium zu den Amerikas aus kulturwissenschaftlicher Sicht:

Dr. Carlos Alberto Haas (Ludwig-Maximilians-Universität/Historisches Seminar)

Who Cares about Central America? - Aufmerksamkeit für eine Peripherie in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Zoom-Meeting
Mi, 20.05.2020, 12 Uhr (c.t.) Infostunde zum Masterstudiengang Ethnologie:

Paul Hempel, M.A. (Ludwig-Maximilians-Universität/Institut für Ethnologie)

Infos zu Studienplan, Eignungsfeststellungsverfahren, Zertifikatsprogrammen, Schwerpunkt Visuelle Ethnologie und sonstigen Themen und Fragen rund um das Masterstudium

Zoom-Meeting
Mi, 20.05.2020, 18 Uhr (c.t.) Infoveranstaltung zur Praktikumsvorbereitung

Paul Hempel, M.A.  und Desirée Hetzel, M.A. (Ludwig-Maximilians-Universität/Institut für Ethnologie)

Informationen rund um Praktika und Praktikumssuche im B.A. und M.A. Studiengang Ethnologie

Zoom-Meeting
JuniWas?Wo?
Do, 18.06.2020, 18 Uhr (c.t.) Die Amerikas: Forschungskolloquium zu den Amerikas aus kulturwissenschaftlicher Sicht:

Prof. Dr. H. Glenn Penny (The University of Iowa/History)

Being German in the Americas, 1860s-1960s
Zoom-Meeting
Juli
Was?Wo?
Do, 02.07.2020, 18 Uhr (c.t.) Die Amerikas: Forschungskolloquium zu den Amerikas aus kulturwissenschaftlicher Sicht:

Christiane Hoth, M.A. (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt/Institut für Geschichte)

Von Impfkampagnen, Heilpflanzen und Wasserkuren: Medizinische Praktiken und Wissenschaft an der chilenischen frontera (1883-1939)

Zoom-Meeting
Do, 16.07.2020, 18 Uhr (c.t.) Die Amerikas: Forschungskolloquium zu den Amerikas aus kulturwissenschaftlicher Sicht:

Prof. Dr. Joachim Steffen (Universität Augsburg/Institut für Romanistik)

Deutschsprachige Einwanderer in Lateinamerika: Spracherhalt, Sprachwechsel und Sprachwandel aus struktureller und soziolinguistischer Perspektive

Zoom-Meeting

Download  Programm Amerikas Kolloquium SoSe 2020 (105 KB)