Ethnologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Promotion

Promotion im Anschluss an den Magister Ethnologie

Anforderungen:

  • abgelegte M.A.-Prüfung, die mindestens mit "gut" bewertet wurde
  • insgesamt mindestens 4 Hauptseminarscheine im Hauptfach (davon mindestens ein Hauptseminarschein nach dem ersten Hochschulabschluss)
  • mindestens ein Hauptseminarschein im Nebenfach
  • eine zum Zwecke der Promotion verfaßte Dissertation

Wenn die Dissertation mit mindestens "rite" = genügend (unterste Notenstufe) bewertet wurde, folgt in allen drei Prüfungsfächern eine mündliche Prüfung (Rigorosum) oder eine Disputation (Einzelheiten in der Promotionsordnung).

Promotion mit Nebenfach Ethnologie

Wird Ethnologie als Nebenfach für die Promotion zum Dr. phil. gewählt, so gelten die gleichen Prüfungsvoraussetzungen wie für die Magisterprüfung beim Nebenfach Ethnologie, zusätzlich wird ein weiterer Hauptseminarschein gefordert.

(Studenten, die Ethnologie als Nebenfach studieren, haben bei Meldung zur Magisterprüfung mindestens einen Hauptseminarschein nachzuweisen, der die erfolgreiche Teilnahme an mindestens 3 Übungen/Proseminaren voraussetzt)


Servicebereich